Sie sind hier: Tagespflege/Konzeptionelles/

Tagespflege

Der Bereich Tagespflege verfügt über acht Plätze. Von Montag bis Freitag ca. zwischen 9.00 Uhr und 16.00 Uhr werden Tagespflegegäste betreut.

Pflegende Angehörige können durch dieses Angebot von ihrem Pflegealltag entlastet werden, so kann ein Umzug in ein Pflegeheim hinausgezögert oder ganz verhindert werden. Das Angebot der Tagespflege im Haus St Raphael steht auch dementiell erkrankten Gästen offen.

Unsere Gäste werden von examinierten Pflegefachkräften begleitet und betreut. Ausgehend von der Biographie des einzelnen Gastes geht es darum, seine individuellen Ressourcen und Kompetenzen zu erkennen. Die Eigenständigkeit bzw. Selbständigkeit des einzelnen Gastes soll erhalten und gefördert werden.

Als Gast in unserer Tagespflege können Sie folgende Angebote nutzen:

  • Gemeinsames zweites Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee
  • Diverse Angebote der Aktivierung und Beschäftigung, wie z.B. jahreszeitlich orientiertes Basteln, Backen, Singen und vieles mehr
  • Teilnahme an Veranstaltungen des Hauses
  • Realitätsorientierungs- und Gedächtnistraining
  • Seniorengymnastik
  • Bewegungs- und Gehübungen
  • Besuch des Gottesdienstes in der hauseigenen Kapelle

Die Räume der Tagespflege sind großzügig angelegt: Sie verfügen über einen großen Wohn-, Speise- und Küchenbereich. Ferner verfügt die Tagespflege über einen Ruhebereich mit bequemen Schlafsesseln / Betten, um einen Rückzug der Gäste zu gewährleisten. Im Pflegebad kann ein „Wohlfühlbad“ genossen werden. Die Badewanne verfügt über Sprudelmassagedüsen, Farblicht nach Wahl und Klangwellen.

Gerne bieten wir einen kostenlosen „Schnuppertag“ an.

Kontakt:
Frau Can, Verwaltung, Tel: 06174/92690
Frau Weinlich, Tagespflegeleitung, Tel: 06174/926930